• Home
  • Aktuelles
  • März – November Zeckenprophylaxe, das A und O !!!

März – November Zeckenprophylaxe, das A und O !!!

png

Mein Liebling hat Zecken. Was tun???

Alleiniges Absammeln von Zecken reicht nicht aus, da durch den Stich Krankheitserreger durch den Speichel übertragen werden können.

Durch’s Blutsaugen entstehen nicht nur Juckreiz und Schwellung an der Einstichsstelle, sondern es können auch akute bis tödliche Krankheitsverläufe hervorgerufen werden.
Anaplasmose, Babesiose, Ehrlichiose, Borreliose und FSME gefährden nicht nur Ihren Liebling, sondern auch Sie!

Nur durch regelmäßige Zeckenprophylaxe können Sie Ihr Tier ausreichend schützen.

Welche rezeptpflichtigen Produkte für Ihr Tier in Frage kommen, erfahren Sie in unserer Kleintierpraxis.
Wir beraten Sie gerne!